Mitgliedschaft

Einloggen

Benutzername D-xx.xxxx

Alle zwei Jahre trägt die International Police Association (IPA) Deutsche Sektion e. V. die Deutsche Meisterschaft im Hallenfußball aus. In diesem Jahr hatte man vom 2. bis 4. März 2018 zum Turnier nach Bitburg/Rheinland-Pfalz eingeladen. Die Mannschaft der IPA Dortmund reiste als Titelverteidiger und amtierender Landesmeister von NRW an.

Insgesamt spielten elf Teams aus zehn Bundesländern um den Titel. In der Vorrunde traf die Dortmunder Mannschaft in der Gruppe B auf die Konkurrenten von Bremerhaven/Mecklenburg-Vorpommern, Bitburg, Grimma-Döbeln sowie Osnabrück und zog als Tabellenzweiter in die Endrunde ein.

Im Halbfinale hieß der Gegner Heidelberg. Das IPA-Team aus dem Südwesten Deutschlands hatte sich als Vorrundensieger der Gruppe A für die Endausscheidung qualifiziert.

Das Spiel ging ohne das nötige Glück für Dortmund verloren. Die Baden-Württemberger zogen mit einem 3:1-Sieg verdient ins Endspiel ein.

Im kleinen Finale besiegten die Mannen der IPA Dortmund die IPA Osnabrück nach 7-m-Schießen und errangen die „Bronzemedaille“. Deutscher Meister und Turniersieger wurde die IPA Kaiserslautern.

Auch wenn die Mannschaft aus NRW es nicht geschafft hatte, zum dritten Mal nacheinander Deutscher Meister zu werden, fuhr man doch sehr zufrieden über den dritten Platz nach Dortmund zurück.

 

Die Landesgruppe gratuliert der Manschaft der VbSt Dortmund zu ihrem hervorragenden Abschneiden.

Der vollständige Bericht mit einem Foto der Manschaft wurde in Mitglieder intern veröffentlicht. 

Am Donnertag, den 09.11.2017 trafen sich gegen 18:00 Uhr die Vorstände der Verbindungsstellen OWL in Bad Oeynhausen zu ihrem fünften gemeinsamen Gedankenaustausch seit 2014, welcher diesmal von dem Verbindungsstellenvorstand um Armin Sieker organisiert wurde.

Insgesamt 24 Teilnehmer der Verbindungsstellen Bielefeld, Bad Oeynhausen, Gütersloh, Herford, Lippe-Detmold, Minden, und Paderborn freuten sich außerdem, dass der Landesgruppenvorsitzende der IPA NRW, Dirk Zühlke (VbSt Bielefeld) ebenfalls mit dabei war.

Themen und Ergebnisse des 21. Nationalen Kongress der IPA Deutschland (20.-22.10.17) in Hannover wurden bei gutem und reichhaltigem Essen diskutiert. Weitere interessante Bericht aus den Verbindungsstellen rundeten den gelungenen Abend ab.

Es wurde beschlossen, das nächte OWL Treffen 2018 durch die Verbindungsstelle Lippe-Detmold zu organisieren.

 

Servo Per Amikeco

Harald Reineking

(Verbindungsstellenleiter)

Liebe IPA Freundinnen und Freunde in NRW!

Der 21. Nationale Kongress hat erstmals nach 18 Jahren den Jahresbeitrag ab dem Beitragsjahr 2018 um 5 € von 25 € auf 30 € angepasst. 

Dieser moderaten Erhöhung steht eine rund doppelt so hohe allgemeine Kostenentwicklung entgegen.

Die Deutsche Sektion erhält 2 €, die restlichen 3 € verbleiben bei den Landesgruppen. Über die weitere Aufteilung in Nordrhein - Westfalen wird der nächste Landesdelegiertentag entscheiden. Der Landesvorstand schlägt vor und wird sich dafür einsetzen, dass die 3 € ganz, mindestens aber zum überwiegenden Teil, den Verbindungsstellen zugeschlagen werden. Für 2018 wird die Landesgruppe daher diesen Betrag zunächst „treuhänderisch“ verwalten und nach der Entscheidung auf dem Landesdelegiertentag 2019 entsprechend verteilen.

 

Servo per Amikeco

Peter Gennrich

Der Nationale Kongress der IPA Deutsche Sektion e.V. hat am heutigen 21.10.2017 einen neuen Geschäftsführenden Bundesvorstand gewählt.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
Präsident – Horst W. Bichl
Vizepräsident – Hubert Vitt
Vizepräsident – Oliver Hoffmann
Generalsekretär – Peter Herwig
Generalsekretär – Jürgen Glaub
Schatzmeister – Günter Lambrecht
Schatzmeister – Thomas Batzel

Als Rechnungsprüfer wurden gewählt
Alexander Lübeck
Rolf Schubert
Jörn Sucharski

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Die International Police Association (IPA) Deutsche Sektion e.V. führt vom 19.-21. Oktober 2017 ihren alle drei Jahre stattfindenden Kongress durch. Insgesamt werden rund 150 Delegierte aus allen 16 Bundesländern über die Zukunft unserer Organisation beraten, die Weichen für die Zukunft stellen und einen neuen Geschäftsführenden Bundesvorstand wählen. Zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland werden den Kongress besuchen, so dass wir mit rund 300 Teilnehmern rechnen. Getagt wird an drei Tagen im Hannover Congress Centrum. Die Unterbringung der Delegierten und Gäste erfolgt im Kongresshotel am Stadtpark. Am Festabend, dem 21. Oktober, werden wir unsere Gäste bitten, für den Verein Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst im ASB Hannover zu spenden. Den Erlös werden wir noch am Abend den Verantwortlichen des Vereins übergeben. Die International Police Association (IPA) ist ein Berufsverband von Polizeibediensteten. Insgesamt gehören 68 Nationen der Welt-IPA-Familie mit rund 350.000 Mitgliedern an. In der IPA Deutschland sind rund 57.000 Mitglieder registriert, davon 3.807 in der Landesgruppe Niedersachsen und 406 in der Verbindungsstelle Hannover.

Aktuelle Termine

Fr Jul 27, 2018 @18:00 - 02:00AM
VbSt Münster; Internationales Biker-Weekend

Kalender

Letzter Monat Juli 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1
week 27 2 3 4 5 6 7 8
week 28 9 10 11 12 13 14 15
week 29 16 17 18 19 20 21 22
week 30 23 24 25 26 27 28 29
week 31 30 31

Veranstaltungen