IPA-HAUS "Essen"

Die IPA-Vbst. Essen verfügt auf dem abgesicherten Gelände der ehemaligen Landespolizeischule TuV, heute Außenstelle Norbertstr. 165, über ein großflächiges IPA-Heim. Das Anwesen befindet sich in unmittelbarer Nähe der A52 (E-Bredeney/ E-Rüttenscheid) und der Gruga. Haltestellen von Bus und Straßenbahn sind fußläufig gut erreichbar. Im angrenzenden Stadtteil Rüttenscheid befindet sich die "Kneipenmeile", wo das Essener Nachtleben stattfindet.

Anschrift:

Norbertstr. 165
45133 Essen

Die Räumlichkeiten befinden sich auf dem Kasernengelände, Hausnummer 177, 2. und 3. Etage und bestehen aus IPA-Wohnung, Heim und Polizeimuseum.

IPA-Mitgliedern stehen die Nutzung von Wohnung und Heim gegen Unkostenerstattung zur Verfügung.

Bei Anfahrt über Navigationsgerät die Straße "Beckmannsbusch" eingeben.

Das Navi führt dann direkt zum Torposten.

Ausstattung:

IPA-Wohnung:

Die Wohnung besteht aus drei Zimmern (ein Vierbettzimmer mit Balkon und zwei Zweibettzimmer), einer ausgestatteten Küche und einem Bad mit Dusche, WC und Waschbecken (Warmwasser).

Der Unkostenbeitrag beläuft sich pro Person und Nacht auf 20,00 Euro. Hierin sind Bettwäsche, Handtücher und Endreinigung enthalten.

IPA-Heim:

Das Heim hat den Flair einer Gaststätte mit Theke und Zapfanlage. Für Feiern bis 50 Personen sehr gut geeignet. Auf dem Balkon kann ein Grill genutzt werden. Anwohner sind nicht vorhanden.

Ausflugsziele:

Zeche Zollverein

Ruhr Museum

Museum Folkwang

Baldeneysee mit Villa Hügel

Gruga mit Park und Freibad

Schloß Borbeck

Jagdschloß Schellenberg

und viel viel mehr

Für Buchunsanfragen:

Buchungsanfrage bei:

www.ipa-essen.de

Brigitte Gottschalk, Tel. 0201-740200